Naturheilpraxis Vera Stiglmaier
ganzheitliche Therapien für Mensch und Tier

Zu meiner Person

Schon früh interessierte mich die Medizin- sowohl für den Menschen als auch für's Tier. Da aber der schulmedizinische Weg nicht der meine war, beschäftige ich mich bereits seit 15 Jahren mit alternativen Heilverfahren, wie der Homöopathie, der Akupunktur, der chinesischen Medizin und der Osteopathie.

Bereits seit 2010 bin ich als Tierheilpraktikerin mobil unterwegs und behandle Vierbeiner auf naturheilkundlichem Weg. Während der Zusammenarbeit mit den Tierbesitzern wurde in mir der Wunsch geweckt, die wunderbaren Möglichkeiten, die die Naturheilkunde bietet, auch dem Menschen näher zu bringen. So entschloss ich mich zur Ausbildung zur Heilpraktikerin. Die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde erhielt ich 2014 durch das Gesundheitsamt Ingolstadt.

Seither freue ich mich, sowohl Mensch als auch Tier begleiten zu dürfen. Dies ist eine wunderbare Kombination, welche ich nicht missen möchte.

Da unser Leben aber aus stetigem Wachstum und Weiterentwicklung besteht, hat sich über die Jahre hinweg immer mehr meine ursprüngliche Vision herauskristallisiert.

Denn auch ich war ständig auf der Suche.

Das, wofür ich leidenschaftlich brenne und gerne in die Welt hinaustragen möchte, ist die Menschen dabei zu unterstützen, wieder sich ihrer selbst bewusst zu werden- sei es in einer Situation, welche durch Krankheit bedingt ist, oder aber auch in einer persönlichen Lebenssituation. Immer wieder befinden wir uns im Laufe unseren Lebens an Weggabelungen und wissen all zu oft nicht welchen Weg wir dabei gehen sollen. Dabei bin ich Dir gern behilflich.

Aber auch unsere 4-Beinigen Wegbegleiter übernehmen oder spiegeln uns meisterhaft Krankheiten. Mein Anliegen ist es, Dir bei dieser Wegfindung zu Deinem Bewusstsein behilflich sein zu können. Gerne gehe ich diesen Weg auch mit Hilfe der Pferde, welche hierbei durch ihren Archetypus ausgezeichnete Fähigkeiten mitbringen, von denen wir gerne immer lernen dürfen.

Gerne komme ich natürlich auch zu einem Hausbesuch, falls dies aus gesundheitlichen Gründen anders nicht möglich sein sollte.

Da unser ganzes Leben ja Wachstum ist, ist eine ständige Weiterbildung natürlich selbstverständlich.

Vera Stiglmaier