Naturheilpraxis Vera Stiglmaier
für Mensch und Tier

Pferdegestütztes Coaching

 

"Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es, die wir uns selbst betrügen".
Jean-Jaques Rousseau

Im Bereich des Coachings, geht es darum, neue Wege zu
beschreiten und auszuprobieren. Auf die individuellen
Bedürfnisse abgestimmt, unterstützt Coaching das Finden
von eigenen Lösungen bei Schwierigkeiten in beruflichen,
schulischen oder privaten Situationen.
Coaching stellt eine Kombination aus individueller
Unterstützung zur Bewältigung verschiedener Anliegen
und persönlicher Beratung dar.


Warum Coaching mit dem Pferd?


Pferde reagieren durch ihr ausgeprägtes Sozial- und
Herdenverhalten sehr sensibel auf die Körpersprache.
Sie leben in voller Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt.
Sie nehmen uns so an, wie wir sind. Dadurch haben sie
die Gabe, uns einen Spiegel vorzuhalten und so eingefahrene
Verhaltensmuster und Strukturen für uns sichtbar werden zu lassen.

Mit ihrer Hilfe ist es uns möglich,Veränderungsprozesse bewusst zu

erleben und neu zu gestalten.

Sie leben in voller Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt.

Sie haben ein Gespür für die Echtheit und Wahrheit. Sie nehmen uns so an, wie wir sind.

Egal was wir versuchen ihnen oder uns selbst vorzumachen- sie haben die Gabe hinter unsere Fassade zu blicken.

Inkongruenz veranlasst sie zum Verweigern oder Desinteresse, Authentizität zum Vertrauen.

Egal mit welchen persönlichen Herausforderungen, Ängsten oder konditionierten Verhaltensmustern wir ihnen begegnen- wir erhalten durch sie ein unmittelbares Feedback

und bekommen von ihnen einen Spiegel vor gehalten. So werden eingefahrene Verhaltensmuster und Strukturen für uns sichtbar.
Durch ihre Hilfe ist es uns möglich, Veränderungsprozesse bewußt zu erleben und diese neu zu gestalten.

In meiner Arbeit als pferdegestützter Coach, begleite ich Sie gern auf ihrem individuellen Weg.
Gemeinsam mit dem Partner Pferd, entdecken wir achtsam unbewusste Verhaltensmuster, lernen sie zu erlauben und zu integrieren.
Wir lernen gemeinsam wieder zu erkennen was unsere ureigenste Vision ist und warum wir hier sind.
Es geht darum, wieder in Kontakt mit sich selbst zu kommen und unserer Intuition zu vertrauen.
Wir lernen wieder zu uns selbst zu finden. Wir werden uns unserer Potentiale und Stärken bewusst und lernen Grenzen zu setzen.

Wer von uns kennt es nicht?


Wir befinden uns an einer Weggabelung und wissen nicht welche Richtung wir einschlagen sollen.
Von Zeit zu Zeit sollten wir uns fragen, ob wir unser Leben noch selbst führen- oder ob unser Leben uns führt.
Viel zu oft rennen wir durch unseren Alltag, abgelenkt und unbewusst.
Die Pferde helfen und lehren uns wieder präsent und ehrlich zu sein.

Mein Ziel ist es uns gemeinsam auf den Weg zu machen, uns daran zu erinnern wo wir herkommen und welche Vision uns bewegt und diese zu leben.

Für wen ist die Begleitung mit dem Pferd gedacht?

  • Für Menschen, die sich gerne durch diese wundervollen
    Wesen begleiten lassen möchten und die ihre unvoreingenommene
    und sensible Art als wertvolle Begleiter zu schätzen wissen.
  • Für Menschen, die ihren eigenen Standpunkt in einer
    bestimmten Situation klären möchten.
  • Für Kinder und Jugendliche, um im Umgang mit dem
    Pferd die sozialen Kompetenzen weiter zu fördern.
  • Für Menschen, die Führungsaufgaben innehaben oder
    gerne übernehmen möchten.
  • Für Menschen, die sich gerne selbst reflektieren möchten.
  • Für Menschen, die zu einem positiven Wandel in unserer
    Zeit beitragen möchten.

Welche Voraussetzungen werden hierfür benötigt?


Keine – außer Freude auf die Begegnung mit dem Pferd
und Achtung vor dem Lebewesen.